Regenspitz 1.675m (-runde)

Salzkammergutberge – Osterhorngruppe (Tauglboden): Grundbichlalm 865m – Regenspitz 1.675m – Schmittenstein 1.695m – Sattelköpfel 1.478m – Regenspitz 1.675m

Heute wollten Alex und ich 2 Projekte in der Osterhorngruppe abhaken.
1. Regenspitz Nordabfahrt und
2. Schmittenstein Nordabfahrt
Beide Vorhaben blieben jedoch aufgrund des ungünstigen Schneedeckenaufbaues unerledigt.
Zuerst gingen wir aus dem Taugelboden auf den Regenspitz. Von dort fuhren wir in Richtung Süden also Richtung Storchenalm ab, dann weiter im Graben (empfehlenswert). Wiederaufstieg über die Berg- und Sattelalm hinüber zum Schmittenstein. Die Nord fuhren wir dann im dichten Wald ab und selbst da kam es zu einigen Schneerutschungen.Knapp über der Zisterbergalm fellten wir erneut an und gingen auf den Sattelköpfel. Nur der oberste Abschnitt war dicht bewaldet, ansonsten war die Abfahrt echt in Ordnung. Zum Drüber streuen nahmen wir dann nochmals den Regenspitz mit.
Der GPS wurde zu Hause von mir nachgezeichnet !!

Gruberhorn in der Mitte und Gennerhorn rechts vorne.
001_500

Am Regenspitz.
002_500

Auf der Bergalm spielt einmal keine Musik.
003_500

Am Grat zum Schmittenstein, mit der steil abfallenden Nordflanke.
004_500

Stimmungsvolle auch die Südseite.
005_500

Von der Zisterbergalm auf den Sattelköpfel.
006_500

Am Sattelköpfel. Einsamer Gipfel im dichten Wald.
007_500

Die Abfahrt gab mehr als erwartet her.
008_500

Einmal noch auf den Regenspitz und dann ist für heute schluss.
009_500

Nachgezeichneter GPS Track !!

Tourdaten:
Höhenmeter Aufstieg: ca. 2.050
Gesamt: 6,5h
Teilnehmer: Glas Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.