Außer 2.280m – und Hinterersattel 2.406m

Karnischer Hauptkamm (Erschbaum im Tiroler Gailtal) – Tag 1/4:

Schitourentage vom 25.2. bis 28.2. im Gsieser Tal (Villgrater Berge / Italien)
Organisator: DI Handl Michael (Magistrat Salzburg, Berg- und Skisektion)
Teilnehmer : 12 Personen

Tag 1: Freitag, 25. Februar 2011

Da im Norden das Wetter schöner ist führen wir am Anreisetag nach Erschbaunm, im Tiroler Gialtal. Bei besten Bedingungen und einem bevorstehendem Wetterumschwung machten wir uns mit den Skieren auf ins Erschbaumertal. Zuerst gingen wir auf den Außersattel. im Anschluss daran gingen wir zurück in den Talschluss, auf den Hintersattel, wo uns der Wind bereits heftig um die Ohren blies. Danach wurde die Anreise ins Gsieser Tal fort gesetzt.

Schneller Zwischenstop, um dem bevorstehendem Wetterumschwung Paroli zu bieten.
01_001a_500

Kurz vor der Tscharrhütte dreht der Weg in Richtung Ost. Hinten links der Kleine Kinigat.
01_001b_500

Von der Karalm rauf zum Außersattel-
01_001c_500

Gütschi und Hermann in meinen Spuren.
01_002_500

Man möchte nicht glauben, dass das Wetter gleich umschlagen wird.
01_003_500

Kleiner, aber feiner Hang.
01_004_500

In der Tscharre gehts bergauf, weiter Richtung Süden.
01_005_500

Am Hintersattel ….
01_006_500

…. wurde der Turbo gezündet.
01_006b_500

Noch kurz ein Foto zur südlich gelegenen Standschützenhütte und dann nichts wie runter.
01_007_500

Tourdaten:
Höhenmeter Aufstieg: 1.260
Höhenmeter Abfahrt: 1.260
Gesamt: 4h
Teilnehmer: Handl Michael, Franz Weissenbäck, Günter Weger, Hans Machart, Empl Heiner und Ursula, Hermann Karigl und Gudrun, Egon Schrümpf, Prax Thomas und ich.
Fotos: +Franze, +Gü

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.