Schmittenstein 1.695m & Sattelköpfel 1.478m

Salzkammergutberge (Gaißau):

Seit dem 8. Jänner 2011, wo Alex und ich bereits oben an der Schmittenstein Nord gestanden sind, haben wir auf den richtigen Tag gewartete, wo Wetter und Bedingungen passen. Heute war es nun endlich so weit. Wir fuhren mit dem Auto, so weit es ging, in diesem Fall bis Gaißau / Mitterhaus und gingen dann mit den Skiern entlang des Mörtlbachs in Richtung Schmittenstein. Nach der heute gelungenen Abfahrt stiegen wir noch auf den Sattelkopf auf. Der westseitige Windwurfhang war extrem gut zu fahren und das bis hinunter in den Graben. Nach kurzem Gegenanstieg waren wir wieder am Ausgangspunkt angelangt.

Wenige Hm unter der Zisterbergalm und immer die Schmittenstein Nord vor uns.
001_500

Bereits in den Nordhang eingefahren.
002_500

Heute waren die Bedingungen perfekt, ansonsten hätte es wieder “heute nicht” geheißen.
003_500

Lichter Windwurfwald am Sattelköpfel.
004_500

Hier nochmals die zuvor gewählte Abfahrtslinie vom Schmittenstein.
005_500

Jede Menge wunderbarer Pulverschnee.
006_500

Abgefahren bis in den Graben. Weiter gehts nicht mehr.
007_500

Kurzer Gegenanstieg aus dem Graben zum Auto.
008_500

Tourdaten:
Höhenmeter Aufstieg: 1.000
Gesamt: 3,5h
Teilnehmer: Alexander Glas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.