Paklenica

Velebit (Paklenica)

Kletter- und Badeurlaub in Kroatien
Quartier: Aparthotel TAMARIX auf Vinjerac (sehr gut!).
Klettern: Nationalpark Paklenica >> Kletterführer
Baden: Vinjerac
Kultur: Zadar

Donnerstag, 11. bis Dienstag, 16. August 2011

TIPP:

Da sich meist zeitig in der Früh viele Kletterer auf den Weg in die Klamm machen, sind ersten so gut wie alle Parkplätze belegt und zweitens sind so viele Kletterer vor Ort, dass nur schwer eine freie “schattige” Route zu finden ist. Wir drehten den Spieß um und gingen nach dem Frühstück gleich baden und aßen zu Mittag frisches Obst (Melonen, Feigen, Nektarinen vom lokal market) und fuhren dann so auf 15 Uhr zum Klettern. Wenig Leute, viele freie Routen, angenehme Temperaturen und noch 5h Zeit zum Klettern; was will man mehr?

Eingang zum Nationalpark Paklenica (Einfahrt gegen Gebühr)
001_500

In der Schlucht….
002_500

ist man nie allein.
003_500

Schatten zu jeder Tages- bzw. Uhrzeit.
004_500

Im Überhang.
005_500

In der Schlucht teils schmierig.
006_500

Die Mehrseillängen sind dagegen sehr griffig.
007_500

Stand in der Wand.
008_500

Unser Urlaubsdomizil: “Vinjerac”
009_500

Der Hafen von Vinjerac.
010_500

Zimmer mit fantastischem Urlaubsausblick.
011_500

Nicht nur bei den Mehrseillängen, sondern auch am Meer in Vinjerac waren wir so gut wie alleine.
012_500

Badefreuden vor dem Velebit Gebirge.
013_500

Teilnehmer: Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.