City Wall (Kapuzinerberg 636m)

Salzkammergutberge (Salzburg Stadt):

Klettern über den Dächern der Stadt. Salzburgs erster Stadtklettersteig bietet nicht nur eine wunderschöne Aussicht über die Dächer der Stadt, sondern auch die Möglichkeit mitten in Salzburg alpines Gefühl zu entwickeln. Ein schöner Herbstnachmittag, eine Stunde Zeit, Klettersteigausrüstung und eine große Portion Kraft: Das sind die besten Voraussetzungen um eine anspruchsvolle Wand im Herzen der Stadt Salzburg, am Kapuzinerberg, zu erklettern (Q:Bergsteigen.com).
>> Hier gehts zur Topo

Franze, mein Aktiv-Freund hat mich am Vormittag angerufen, dass er über Mittag die City Wall machen möchte und schon waren wir zu zweit. Schnell noch nach Hause, um mir meine Klettersteigausrüstung zu holen…. und schon sind wir in der Wand – habe ich zumindest gedacht. Wenn, ja wenn ich da nicht meinen Helm vergessen hätte. Nach kurzer Improvisation konnten wir dann doch starten. Der orange Helm kommt auf den Fotos echt gut rüber, aber das nächste mal wieder mit meinem eigenen.

Der Einstieg war noch ein wenig feucht. Ab dem Götterquergang kamen dann wir ordentlich ins Schwitzen.
001_500

Erinnert ganz stark an einen Bergputzer.
002_500

“Fantastica”, der Beginn des stark überhängenden Wandbereichs. Eine zusätzliche Bandschlinge erleichtert uns das Aufsteigen.
003_500

Neuer, einmaliger Blick über die Stadt Salzburg.
004_500

Mönchsberg, Mülln, Sebastianfriedhof, Andräkirche u.v.m.
005_500

“Gipfelfoto”
006_500

Tourdaten:
Zustieg: Glockengasse
Klettersteig: 50Hm bei 70m Seillänge und 35min
Schwierigkeit: E
Abstieg über Kapuzinerkloster
Gesamt: 1h
Mit dabei war: Franze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.