Hahnbalzköpfl (1.862m bzw. 1.880m)

Goldberggruppe (Gasteinertal – Unterberg):

Aufgrund der Schneemassen und den vereisten Straßen war die Parkplatzsuche heute schon mal in Kapitel für sich. Wenn möglich auf jeden Fall den, von Unterberg, 350m in nordwestliche Richtung, liegenden Parkplatz nutzen.

Links der 2.325m hohe Bernkogel und rechts die freien Wiesen hinauf zum Hahnbalzköpfl
001_500

Tief verschneite Amoseralm. Im Hintergrund der Hochkönig.
002_500

Kurz vor der Amoser-Hochalm schlossen wir auf die Spurmaschinen auf. Der Bernkogelspitz wird bereits von der Sonne gestreift.
003_500

Beim Kreuz am Fuße des Bernkogels. Leider auch im Schatten von diesem.
004_500

Eine eigene Spur ist und bleibt immer wieder ein Highlight.
005_500

Die letzte Powderwiese vor der Amoseralm.
006_500

Jetzt fängt er schon ein wenig zum Knollen an. Es hat in der Nacht zuvor doch weit herauf geregnet.
007_500

Tourdaten:
Höhenmeter Aufstieg: 1000 / 3h
Höhenmeter Abfahrt: 1000
Teilnehmer: Roland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.