Gaisberg 1.287m

Salzkammergutberge (Salzburg Stadt):

Tradition wird beim RC Gnigl “GROSS” geschrieben und darum fahren wir, wie jedes Jahr am 24.12. mit dem Bike auf den Gaisberg. So viele Weihnachts-Radler wie heuer sind mir noch nie unter gekommen. Dies lag wohl an den sommerlichen Temperaturen, so um die +15C° und dem damit verbundenem schönen Winter-Sommer-Wetter. Zusätzlich hatte auch die Gaisberghütte, mit neuem Pächter, ihre Pforten wieder geöffnet. Wenn die Musi entsprechend gespielt hätte, dann hätte man beinahe von ApreSki sprechen können. Weihnachtsstimmung wie in den vergangenen Jahren, bei Minusgraden, Schnee und Wind, so wie der Selbstverpflegung (Würstl, Sauerkraut, Kekse, Kletzenbrot, etc.) kam bei mir keine auf. Das Verhältnis “Biker zu Fußgeher und Autofahrer” viel auch heuer wieder sehr mager aus.

10 RCG Biker auf dem Weg zum Gaisbergspitz.001_500

Die neuen Club Dressen machen schon was her.001a_500

Fotosession bei der Abzweigung nach Mitteregg.001b_500

Kurz unterhalb der Zistel, auf welcher einige auf “kurz/kurz” umsattelten. Im Hintergrund der U-Berg und der Staufen.002_500

Und weiter gehts.002a_500

Die letzte lange Gerade. Wenn man sich Zeit nimmt, kann auch diese genossen werden.003_500

Bergankunft.004b_500

Euch allen ein frohes, gesegnetes Weihnachten.

004c_500

Tourdetails:
Radveranstaltung des RC Gnigls
Fotos: +Spadinger Gerhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.