Mahdlgupf 1.261m

Höllengebirge (Weißenbach a. Attersee):

Infos zum Klettersteig und Topo s. Meine Erstbesteigung vom 31.7.2012, (Q: Bergsteigen.com) & Topo

Das Auto stellten wir gegen 11 Uhr beim Parkplatz Hotel Post, in Steinbach am Attersee ab, welches jedoch seit nunmehr 3 Jahren wieder geöffnet hat und künftig die eigenen Parkplätze beanspruchen möchte.
Erster wunderschöner Atterseeblick nach Steinbach, während des Zustieges.
01_Zustieg mit Atterseeblick

Sonnenschneise.
02_Farbenvielfalt

Steinschlaggelände (viel Erde und lockeres Gestein)
03_Steinschlaggelände

Im Sektor Gamsrücken.
04_Sektor Gamsrücken

Weisheiten-und-Sponsorentaferln incl. Sektornamen begleiten einem bis zum Gipfel.
05_Weisheiten und Sponsorentaferln

Blick zurück auf den Gamsrücken.
06_Blick zurück auf den Gamsrücken

Nach 2h haben wir den Rastplatz erreicht und dieses Mal hatten wir noch genug zum Trinken dabei.
07_Nach 2h den Rastplatz erreicht

Allergikerteppich oder Pollenspeicher.
08_Da sind die Pollen hin gelangt

Zwischen kleinen Felsformationen und der senkrechten Wand tut sich ein Blick nach Seefeld auf.
09_Seefeld am Attersee

Nun auch mal ein Bild von mir.
10_Einmal ein Bild von mir

Nur noch 100Hm, wirklich schade. Auch die Simlies sind, wie die Infotaferln, ständige Wegbegleiter.
11_nur noch 100hm

Die letzten Höhenmeter haben noch einiges zu bieten.
12_Die letzten Höhenmeter haben noch einiges zu bieten

Das 2te mal über den Klettersteig mit mir, hier heroben. Klasse Gabi! Auch mir hats wieder extrem gut gefallen.
13_Gipfelfoto

Am Normalweg gehts retour zum Auto. Hier ein Blick auf den Großen und Kleinen Schoberstein.
14_Großer und Kleiner Schoberstein

Theoretisch kann auch mit dem Schiff angereist werden. Anlegestelle Hotel Post in Steinbach am Attersee.
15_Anlegestelle Hotel Post in Steinbach

Anmerkung: Der Klettersteig ist jetzt seit ca. 1 Monat offiziell eröffnet. Wir waren erstaunt, wie viel lockeres Gestein im Klettersteig liegt. Am Besten also immer vorne weg gehen, oder ausreichend (wenn überhaupt möglich) Abstand halten.

Tourdaten:
Klettersteig: 600Hm bei 1.200m Seillänge und 3h
Schwierigkeit: Stelle D, meist aber um B/C.
Abstieg: 1,5h
Mit dabei war: Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.