Laudachsee

Wandertipp für Familien mit Kindern

Ausgangspunkt:
Gasthaus Hois’n (Parkmöglichkeiten entlang der Traunsee-Ostufer-Straße)

Vor dem angesagten Wetterumschwung wollten wir noch eine schöne Wanderung, rund um den Traunstein machen.
Vom GH Hois’n zum Laudachsee – via Gassnersteig über die Hohe Scharte zur Mairalm und über den Miesweg wieder zurück zum Ausgangspunkt. Aufgrund der Tatsache, dass das Wetter viel zu schnell zugemacht hat, mussten wir unsere geplante Route jedoch entsprechend kürzen.

Aufstieg entlang des Gschliefgraben, in welchem sich 2007/2008 3,8 Millionen Kubikmeter Erdmaterial in Richtung Traunsee bewegten.
01 Aufstieg entlang des Gschliefgraben

2 Mal gab es “Feuersalamander-Alarm”
02 Feuersalamander

Ein Versuch die Königsöhne zu erlösen ??
Entsprechend der Siebenbründlsage warten die sieben Söhne, auch heute noch, immer auf deren Erlösung.
03 Siebenbründl

Gott sei Dank hat Sonja reserviert.
04 Feier im Privathaus des Inhabers der Ramsaualm am Laudachsee

Wir durften es uns, im Privathaus, neben dem Kachelofen gemütlich machen.
05 Gemütliche warme Stube

Bradl in der Rein, mit Knödl, Kraut und Kartoffeln.
06 Bradl in der Rein

Der Zwetschkenstrudel alleine, wäre für mich ein guter Grund, die Wanderung jeder Zeit zu wiederholen.
07 Zwetschkenstrudel

8 x Nuss, da waren wir uns einig. Prost!
08 Nussschnaps

Der geringe Niederschlag war nur von kurzer Dauer, so dass wir uns ohne Regengewand auf den Heimweg machen konnten.
09 Abschied von der Ramsaueralm

Blick auf Traunsee mit Adlerhorst und Kleinen Sonnstein.
10 Blick auf Traunsee mit Adlerhorst und Kl Sonnstein

Morgen bei der Radio Oberösterreich-Wanderung “Lust aufs Wandern” wird’s hier ganz anders zugehen. (2.500 Teilnehmer haben teilgenommen). Da haben wir wirklich großes Glück gehabt.
11 Morgen am Ö3 Wandertag schauts hier anders aus

Zum Abschluss kehrten wir noch beim GH Ramsauer, auf die Spezialität des Hauses ein. Der “Ramsauer Spitz” wurde sogar in einem Lied als Spezialität des Salzkammergutes verewigt.
12 Ramsauer Spitz

Mit Garmin 62S aufgezeichneter GPS Track.

Mit dabei war: Gabi, Christine, Norgard, Maria, Sonja, Regina, Friedrich und ich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.