Mittlerer Fager 1.836m

Schladminger Tauern

Ausgangspunkt:
Parkplatz, Talstation Sessellift Forstau

Heute machte ich wieder einmal gemeinsame Sache mit meinen Clubkollegen des RC Gnigl. Von meinem pensionierten Schneespion Herman bekam ich diesen Tipp, welchen ich, zumindest bis zum Skiopening, empehlen kann.
Um 10 Uhr starteten wir vom Parkplatz, auf der bestens präparierten Piste. Nach den beiden Sesselliften erreichten wir die Fageralm mit ihren zahlreichen Hütten. Dem Schlepplift folgend gingen wir über den Vorderen Fager, in freiem Gelände weiter zum Mittleren Fager. Toni und Franze begleiteten mich noch ein paar Hm Richtung Hinteren Fager, welchen wir, da nicht lohnend, nicht bestiegen haben. Beim ersten Abfahrtsteil bis zur Aualm (Beginn der Schlepplifte) fanden wir erstaunlich gute, pulvrige Schneeverhältnisse vor. Danach gings der teils aufgefirnten Piste hinunter, bis zum GH Unterreith.

Von Beginn an ausreichend Schnee.
01 Der Sonne entgegen

Das Dachsteinpanorama begleitet uns heute den ganzen Tag.
02 vor dem Dachstein

Vorbei am Vorderen Fagerkopf.
03 vor dem Vorderen Fagerkopf

Hinüber zum Mittleren Fager.
04 Rüber zum Mittleren fager

Unser “Gipfel” zwischen Mittlern und Vorderen Fager.
05 Unser Gipfel zwischen milltern und vorderen Fager

Toni und Franz vor dem Strimskogel.
06 Toni und Franz vor dem Strimskogel

Blick Richtung Obertauern.
Links der Oberhüttensattel und rechts Vorderer und Hinterer Geißstein.
07 Blick Richtun Obertauern - Vorderer Geißstein

Powdergipfelhang.
08 Powdergipfelhang

Ergometrischer Panoramasessel am Mittleren Fager.
09 Ergometrischer Panoramasessel am Mittleren Fager

Abfahrt zur Trinkeralm.
10 Abfahrt zur Trinkeralm

Pulverabfahrt im Bereich der Aualm
11 Runter zur Aualm

Abfahrt bis zum GH Unterreith, direkt beim Parkplatz
12 Abfahrt bis zum GH Unterreith beim Parkplatz

RC Gnigl Nachbesprechung.
13 Nachbesprechung

Mit Garmin 62s aufgezeichneter GPS Track.

INFO:
Skiopening ist am 17.12.2013

Tourdaten:
Höhenmeter: 1.020 / 3h im Aufstieg
RC Gnigl Clubmitglieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.