Golfo di Orosei

Ausgangspunkt: Parkplatz direkt am Hafen von Cala Gonone.

Auf diesen Tag haben wir uns schon zu Hause bei der Planung gefreut. Mit einer großen Portion Vorfreude im Gepäck charterten wir heute ein Motorboot, um im Golf von Orosei in den schönsten Buchten vor Anker zu gehen. Cala Fuili – Cala di Luna – Cala Sisine – Cala Mariolu – bis zur Cala Goloritze. Am schönsten hat uns die Cala Mariolu gefallen, welche wir noch einmal ansteuerten um baden und schnorcheln zu gehen. Wir waren mehr als nur begeistert, sowohl vom weißen Strand, als auch vom türkisfarbenen Meerwasser.

Info zum Motorbootverleih:
– Direkt am Hafen gibt es ausreichend Möglichkeiten ein Boot zu chartern
– Interessant sind auch die Kombiangebote inkl. Grottenbesuch
– kein Führerschein notwendig
– gefahren werden dürfen diese angemieteten Boote nur zwischen 9 und 18 Uhr.
 

Mit Highspeed raus aus dem Hafen von Cala Gonone.
001 Mit Highspeed raus aus dem Hafen von Cala Gonone

Vorbei an der Caletta Fuili.
002 Vorbei an der Caletta Fuili

Vorbei an der Grotta del Bue Marino.
003 Vorbei an der Grotta del Bue Marino

Einfahrt in die Grotta del Bue Marino.
004 Einfahrt in die Grotta del Bue Marino

In der Grotte übernehme ich das Steuer.
005 In der Grotte übernehme ich das Steuer

Cala di Luna.
006 Cala di Luna

Zwischen der Cala di Luna und der Cala Sisine.
007 Zwischen der Cala di Luna und der Cala Sisine

Kleine Grotte bei der Cala Mariolu.
008 Kleine Grotte bei der Cala Mariolu

Wendepunkt bei der Cala Goloritze.
009 Wendepunkt bei der Cala Goloritze

Die schönste Bucht im Golfo di Orosei ist mit Abstand die Cala Mariolu.
010 Die schönste Bucht im Golfo di Orosei ist mit Abstand die Cala Mariolu

Weißer Strand und türkisfarbenes Wasser.
011 Weißer Strand und türkisfarbenes Wasser

Kristallklares Wasser.
012 Kristallklares Wasser

Ein Paradies für Taucher und Fische.
013 Ein Paradies für Taucher und Fische

Im transparenten Mittelmeer.
014 Im transparenten Mittelmeer

Mit Garmin 62s aufgezeichneter GPS Track.

TOURDATEN:


Teilnehmer: Gabi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.