Rund um den Saalachsee

Ausgangspunkt: Salzburg, Ortsteil Taxham.

Auf die Biketour mit meinen Eltern haben sich Gabi und ich schon lange gefreut. Da wir es vergangenes Jahr leider nicht geschafft hatten, war die Freude dieses Mal besonders groß. Trotz Temperaturen jenseits der 30 Grad setzten wir unser Vorhaben, die Umrundung des Saalachsees über Großgmain und Bad Reichenhall, erfolgreich um.
Die Runde wurde von meinen Eltern bereits des öfteren abgefahren, so dass ich dieses Mal keine Vorarbeiten zu leisten hatte. Vielen Dank für die tolle Runde.
57km und 320Hm -> ihr sad’s a Wohnsinn!! GRATULATION !!
 

Entlang der Saalach auf Höhe Käferheim.
01 Entlang der Saalach auf Höhe Käferheim

Neben dem Trinken kommt heute auch dem Schatten eine ganz wichtige Rolle zu.
02 Neben dem Trinken spielt heute auch der Schatten eine ganz wichtige Rolle

Beim Walserberg unter der Autobahn durch beginnt sogleich der Radweg.
03 Unter der Autobahn durch beginnt sogleich der Radweg

Die letzten steilen Meter kurz vor Großgmain.
04 Die letzten steilen Meter kurz vor Großgmain

Wir lassen Großgmain hinter uns liegen und fahren weiter ins Berchtesgadener Land.
05 Wir lassen Großgmain hinter uns liegen und fahren weiter auf deuschem Boden

Zwischen der Wiese im Vordergund und dem Hohen Staufen im Hintergrund liegt Bad Reichenhall.
06 Zwischen der Wiese im Vordergund und dem Hohen Staufen im Hintergrund liegt Bad Reichenhall

Bei der heutigen Hitze eine durchaus vernünftige Alternative.
07 Bei der heutigen Hitze eine durchaus vernünftige Alternative

Wasser tanken in Bad Reichenhall nahe der Luitpoldbrücke.
08 Wasser tanken in Bad Reichenhall nahe der Luitpoldbrücke

An der Saalach in Richtung Lattengebirge.
09 An der Saalach in Richtung Lattengebirge

Beim Saalachkraftwerk.
10 Beim Saalachkraftwerk

Zwischen der Loferer Straße und dem Saalachsee.
11 Zwischen der Loferer Straße und dem Saalachsee

Abwechslungsreich gehts auf mir unbekannten Wegen …
12 Abwechslungsreich gehts auf mir unbekannten Wegen

… weiter bis nach Unterjettenberg …
13  weiter bis nach Unterjettenberg

… wo wir das Saalachufer wechseln.
14 wo wir das Saalachufer wechseln

Hinter uns die Reiter Alm (Alphorn).
15 Hinter uns die Reiter Alm (Alphorn)

Retour gehts am Mozart Radweg auf der rechten Saalachseite.
16 Retour gehts am Mozart Radweg auf der rechten Saalachseite

Im Schutz der Bäume ist es heute am Angenehmsten.
17 Im Schutz der Bäume ist es heute am Angenehmsten

Vorbei an der Talstation der Predigtstuhlbahn sind wir schon wieder in Bad Reichenhall.
18 Vorbei an der Talstation der Prdeigtstuhlbahn und wir sind schon wieder in Bad Reichenhall

Entlang der Saalach halten wir Ausschau …
19 Entlang der Saalach halten wir Ausschau

… nach genau so einem schönen Platzerl.
20 nach genau so einem schönen Platzerl

Wenn das eine willkommene Abkühlung ist …
21 Wenn das eine willkommen Abkühlung ist

… was ist dann das?
22 was ist dann das

Entlang der Saalach steuern wir dann direkt das GH Zollhäusl bei der Eisenbahnbrücke an …
23 Entlang der Saalach steuern wir dann direkt das GH Zollhäusl bei der Eisenbahnbrücke an

… wo wir die leeren Akkus für die nächsten Touren aufgeladen haben.
24 wo wir die leeren Akkus für die nächsten Touren wieder aufgeladen  haben

Mit Garmin 62s aufgezeichneter GPS Track.

TOURDATEN:


Start: 430m.ü.A.
Höchster Punkt: 540m.ü.A. (nahe Großgmain)
Länge: 57km
Höhenmeter: 320m
Exposition: Alle (Rundkurs)
Dauer: 5h 30min inkl. Pausen und Einkehr
Einkehrmöglichkeiten: Im Zollhäusl und in jedem Ort
Literatur: Eigenplanung vom Papa
Teilnehmer: Mama, Papa und Gabi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.