Brunnkogel 1.708m

Ausgangspunkt: Parkmöglichkeit vis a vis vom Forsthaus, direkt an der Hochalmstraße bei der Nadasdy Klaus.

Heute war es an der Zeit wieder einmal ein Projekt meiner Gabi abzuhaken. So nahe beim Höllengebirge zu wohnen und noch nicht einmal via Schafluckensteig auf den Brunnkogel gegangen zu sein, ist ja kaum zu glauben. Damit die Tour auch für mich etwas Neues zu bieten hat, sind wir mit dem Bike, von der Nadasdy Klause über Lueg, rüber zum Hinteren Langbathsee gefahren.
 

Start bei der Nadasdy Klause an der Hochalmstraße.
001 Start bei der Nadasdy Klause an der Hochalmstraße

Von der Klause 200Hm über Lueg zum Hinteren Langbathsee.
002 Von der Klause 200Hm über Lueg zum Hinteren Langbathsee

Nach 100 negativen Hm sind wir bald darauf am See. Hinter uns der Schafluckensteig.
003 Nach 100 negativen Hm sind wir bald darauf am See - Hinter uns der Schafluckensteig

Die Sonne bei der Arbeit.
004 Die Sonne bei der Arbeit

Mit dem Bike über Lueg bis zum Südufer, weiter zu Fuß.
005 Mit dem Bike über Lueg bis zum Südufer - weiter zu Fuß

Am Schafluckensteig.
006 Am Schafluckenteiges

Vor der letzten markanten Felsstufe.
007 Vor der letzten markanten Felsstufe

Bereits von weitem ist das riesen Gipfelkreuz zu sehen.
008 Bereits von weitem ist das riesen Gipfelkreuz zu sehen

Gipfelannäherung.
009 Gipfelannäherung

Alte Bekannte aus südl. Richtung.
010 Alte Bekannte aus südl. Richtung

Blick nach Osten zum Traunstein …
011 Blick nach Osten zum Traunstein

… und Blick nach unten zur Gabi.
012 und Blick nach unten zur Gabi

Blick ins westliche Heimatland (zum Vergrößern ins Bild klicken).
013 Blick ins westlicheHeimatland

Groß, größer, Brunnkogelkreuz.
014 Groß größer Brunnkogelkreuz

Berg heil.
015 Berg heil.

Der gesamte Gosaukamm (zum Vergrößern ins Bild klicken).
016 Der gesamte Gosaukamm (zum Vergrößern ins Bild klicken)

Der Wind hat heute nicht länger zum Verweilen eingeladen.
017 Der Wind hat heute nicht länger zum Verweilen eingeladen

Dafür fanden wir weiter unten ein wunderschönes Platzerl mit “Handyempfang”.
018 Dafür fanden wir weiter unten ein wunderschönes Platzerl mit Empfang

Weils so schön ist noch ein Seefoto von oben …
019 Weils so schön ist noch ein Seefoto von oben

… bevor wir uns in diesem erfrischen.
020 bevor wir uns in diesem erfrischen

Ein Blick zurück vom Seeuferweg zum Schafluckensteig.
021 Am Seeuferweg noch ein Blick zurück

Nach anstrengenden 100Hm nach Lueg, gehts danach bis zum Auto nur mehr bergab.
022 Nach anstrengenden 100Hm nach Lueg bis zum Auto nur mehr bergab

Die Nadasdy Klause.
023 Die Nadasdy Klause

Mit Garmin 62s aufgezeichneter GPS Track.

TOURDATEN:


Start: 490m.ü.A.
Höchster Punkt: 1.708m.ü.A.
Dauer: 5h 30min inkl. Pausen
Höhenmeter: 1.350Hm (davon 300Hm mit dem Bike)
Exposition: Nord und Ost
Einkehrmöglichkeiten: direkt am Weg keine
Literatur: Eigenplanung
Teilnehmer: Gabi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.