Katrin, Elferkogel und Hainzen
(7 Seen Blick Wanderung )

Meistens kommt es anders als gewollt, denn eigentlich wollten wir heute mit meinen Eltern am Attersee baden gehen.
Doch da genau an diesem einen Tag das Wetter nicht wirklich zum Baden eingeladen hat, haben wir kurzfristig umplanen müssen. Da ich meinen Eltern etwas Neues zeigen wollte, diese jedoch schon so ziemlich jeden mir bekannten Berg bestiegen haben, wird die Zeit zum Umplanen wohl nicht ausreichen – dachte ich!
So wie es ausschaut haben sie sich die Touren mit Aufstiegshilfe fürs 70plus Alter aufgehoben.
Meine Wahl ist dann ziemlich schnell auf die Katrin samt der 7 Seen Wanderung gefallen.

 

Auffahrt mit der Katrin Seilbahn.

Von der Bergstation gehts sogleich steil bergauf.
Unten im Tal ist Bad Ischl ekennbar.

Auf der Katrin mit Blick in Richtung Traunsee.

Links hinten der Wolfgangsee.
Rechts vorne das Ende vom Klettersteig.

Der Elferkogel, ein unspektakulärer Zwischengipfel.

Eines von vielen schönen blauen Aussichtsbankerln steht am Hainzen, dem Wendepunkt der heutigen Tour. Der Berg rechts neben dem Wolfgangsee ist der Schafberg.

Schade, dass sich der Dachstein heute einfach nicht zeigen will.

Seit langem wieder einmal im alpinen Gelände – Erinnerungen leben auf.

Ein Bankerl zum Verweilen.
Ein Sonnenfenster tut sich über dem Hallstätter See auf.

Der Abstieg ist nicht ohne.

Die abschüssigen Passagen sind seilversichert.

… und das mit 3 neuen Knien – Wahnsinn!

Aussichtsplattform kurz vor der Bergstation.

Da die Tour doch mehr als nur ein gemütlicher Touristenausflug war,
war auch die Einkehr in der Hütte gerechtfertigt 😉

 

Mit Garmin 62s aufgezeichneter GPS Track.

Download

TOURDATEN:


Start: Parkplatz Katrin Seilbahn
Höchster Punkt: Hainzen auf 1.638m.ü.A.
Dauer: 3h
Höhenmeter: 300 Hm
Exposition: Gipfelwanderung (alle)
Einkehrmöglichkeiten: Berstation und Katrinalm.
Planungsgrundlage: Tips
Teilnehmer: Gabi und Eltern

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.