Currently browsing tag

Steiermark

Loser 1.837m

Eine Runde in der Höhe mit schöner Aussicht und wenn möglich einer guten Einkehrmöglichkeit sollte es werden. Da wir den Loser im Sommer bis jetzt nur über den Sisi Klettersteig bestiegen haben, ist uns der Berg noch einiges schuldig geblieben. Bereits der Aufstieg, vorbei am schön gelegenem Augstsee, mit Blick …

Roßkogel 1.890m

Ausgangspunkt: Parkplatz Skigebiet Tauplitz, bzw. Tauplitzalm. Der Rosskogel ist ein leicht zu erreichendes Tourenziel und bietet darüber hinaus mehrer Abfahrtsmöglichkeiten. Allerdings nicht zu unterschätzen ist der etwas mühsame, lange & flache Zustieg (inkl. Zwischenabfahrt zum Steirersee). Nordseitig kann entweder entlang der Aufstiegsspur oder direkt zum Schwarzsee abgefahren werden. Die südseitige, …

Lambacher Hütte 1.432m

Anreise: Von Oberösterreich kommend nach dem Pötschenpass links nach Lupitsch, danach sogleich der Beschilderung nach Oberlupitsch folgen. Beim GH Sarsteinblick sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Ausgangspunkt: Sarsteinblick auf 940m.ü.A.   Eigentlich hatte ich dieses Wochenende keine sportliche Aktivität eingeplant, aber da sich Christine und Friedrich gerade auf “Sportwoche” befinden, konnte und …

Rotgschirr 2.261m

Parkplatz Seehaus am Almsee (Totes Gebirge): Am 29. Juli 1982, also vor 31 Jahren, war ich das letzte Mal, im Sommer, im Toten Gebirge unterwegs. Im Rahmen unseres Familienurlaubes stieg die gesamte Familie Pichler, geschlossen, von Hinterstoder, auf den Großen Priel auf. Anno 1982 – Ich mit 13 Jahren. Es …

Hoher Dachstein 2.995m

Super Ferrata: Anna (D) – Johann (D-E) – Schulter (A/B) Dachsteingebirge (Talstation Hunerkogelbahn): Gabi: “Hari, gerne würde ich mit dir einmal auf den Dachstein, über die Super Ferrata, gehen. Nun, wo Franze die Tour vor einer Woche mit mir abgegangen ist, war ich mir sicher, dass auch Gabi die Klettersteigtriologie …

Hoher Dachstein 2.995m

Super Ferrata: Anna (D) – Johann (D-E) – Schulter (A/B) Dachsteingebirge (Talstation Hunerkogelbahn): Ein Klettersteig der Superlative ergibt sich durch die seit Sommer 2010 mögliche Kombination von drei Klettersteigtouren an der Dachstein Südseite. Fast genau 1200 Hm sind es vom Beginn der Stahlseil-Sicherung bis zum Ende des Seils auf dem …

Loser 1.837m (“Sisi”)

Totes Gebirge (Altaussee): Der im Juni 2007 eröffnete Loser-Panorama-Klettersteig „Sisi“ führt den Beinamen zu Ehren von Kaiserin Elisabeth, die den Loser aus eigener Kraft bestiegen haben soll. Der 400 m lange Klettersteig trägt die Bezeichnung „Panorama“ absolut zu Recht: Die Aussicht in die landschaftlich äußerst reizvolle Gegend (Dachstein, Altausseer See …

Kreuzkogel 2.027m

Triebener Tauern (Vordertriebental – Triebentalhütte) – Tag 5/5: Schitourentage vom 9.2. bis 13.2. in den Triebener Tauern (Steiermark) Organisator: Alexander Glas Teilnehmer : .. Personen Tag 5: Sonntag, 13. Februar 2011 Noch einmal direkt von der Triebentalhütte, starteten wir dieses Mal in westliche Richtung, den Fuchsgraben folgend. Den Gipfelhang habe …

Großer Grießstein 2.337m

Triebener Tauern (Vordertriebental – Triebentalhütte) – Tag 4/5: Schitourentage vom 9.2. bis 13.2. in den Triebener Tauern (Steiermark) Organisator: Alexander Glas Teilnehmer : .. Personen Tag 4: Samstag, 12. Februar 2011 Wir starten wieder von der Triebentalhütte bis Seyfried, wo wir dem Bärenbach in südliche Richtung folgten. Vorbei an der …

Krugtörl 1.959m

Triebener Tauern (Hintertriebental – GH Bergerhube) – Tag 3/5: Schitourentage vom 9.2. bis 13.2. in den Triebener Tauern (Steiermark) Organisator: Alexander Glas Teilnehmer : .. Personen Tag 3: Freitag, 11. Februar 2011 Vom GH Berghube im Hintertriebental starteten wir in südl. Richtung zur Mödring Hütte, wo wir gleich mal provisorisch …